Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • logo wrp
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo linkrosswag

WetzelEine torlose Partie, die Spaß machte / Peter Wentzel rettet kurz vor Schluss den Punkt

FCN U23  -  FV Fort. Kirchfeld  0 : 0

Mit einem leistungsgerechten 0:0 trennte sich die U23 des FCN vom FV Fort. Kirchfeld. Es war ein 0:0 der guten Sorte.

Nach einer schönen Kombination hatte Max Schweickert die erste Chance des Spiels (11.). Vier Minuten später rettete Peter Wentzel überragend gegen Guiliano Krahl. In der Folge entwickelte sich ein heiß umkämpftes, interessantes Spiel zwischen den Strafräumen. In der Schlussviertelstunde der ersten Hälfte gab es auch wieder dicke Torchancen. Jonathan Walch verpasste mehrmals (35./38./39.) die Führung. Auch Oliver Gabel scheiterte nach schönem Pass von Lukas Hecht-Zirpel nur knapp (41.). Aber auch Kirchfeld hatte gute Möglichkeiten. Erst ging der Kopfball von Alexander Hübner knapp übers Tor und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte hatten G. Krahl und A. Hübner die Doppelchance zur Führung.

In der Hälfte wechselte FCN-Trainer M. Fuchs gleich dreimal. Für S. Weber, Y. Fuchs und M. Schweickert kamen M. Schwarz, V. Podolsky und P. Pagna. Die Gäste kamen jedoch munterer aus der Kabine und hatten durch Hübner das 0:1 auf dem Fuß (55.). Dann hatte Kapitän Lukas Hecht-Zirpel Pech, als sein Freistoß nur ans Lattenkreuz krachte (61.). Drei Minuten später hatte man den Torschrei auf den Lippen. Kirchfelds Keeper Bozic wehrte zu kurz ab, aber Markus Schwarz brachte den Ball nicht im Tor unter. Es gab weitere Chancen auf beiden Seiten. Drei Minuten vor Schluss rettete FCN-Torwart Peter Wentzel den Punkt, als er gegen Alexander Geier sensationell rettete.

Ein Spiel, das keinen Sieger verdient hatte. So kann auch eine torlose Partie richtig Spaß machen …

FCN U23: Wentzel – Bitzer (85. Moussaref Benhafsa) , Walch, Weber (46. Schwarz),  M. Hecht-Zirpel, Gabel, L. Hecht-Zirpel, Sollorz, Fuchs (46. Podolsky), Schweickert (46. Pagna)

  • logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • logo wrp
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo linkrosswag

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  •  Mäaedels
  • Bo Einlauf
  • Slideshow
  •  Glatze
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • Pokal
  • 2 HP
  • aa Frau
  • Dups und Schiris
  • Bochum Verletzung
  • hintergrundbild3
  • 1 Zuschauer
  • Bo Kinder
  •  Guer
  • Bo Liebe
  • HP Tor
  • Mannschaft Nöttingen 2017 18
  • HP Anzeigentafel
  • Pokalsieger grüßt