• logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim

Verdienter Sieg des Meisterschaftsaspiranten beim FCN II

FCN U23 – ATSV Mutschelbach  0 : 2  (0:1)

Bis kurz vor der Pause war es ein Spiel auf Augenhöhe. Dann musste Schiedsrichter Dickemann nach einem Foul (??) von FCN-Keeper Peter Wentzel an Pascal Pfeiffer zwischen gelb für Schwalbe oder Foulelfmeter abwägen.

Weiterlesen

Bergmann, Maggio (2), Schönthaler und Heck treffen

FCN II - FC Spöck  5 : 0  (3:0)

Der FCN II besiegte am Ostermontag den FC Spöck mit 5:0 (3:0). Die mit Regionalligaspielern verstärkte FCN-Elf ließ den Gästen zu keinem Zeitpunkt den Hauch einer Chance. Von Beginn an bestimmte man das Spiel und drängte die Gäste tief in deren Hälfte.

Weiterlesen

Starker Auftritt des FCN II in der ersten Hälfte wird nicht belohnt

FV Fortuna Kirchfeld - FCN II  1 : 0 (1:0)

Trotz einer speziell in der 1. Halbzeit starken Leistung unterlag der FCN beim FV Fortuna Kirchfeld mit 1:0 (1:0). Die Gastgeber gingen in der 14. Minute durch Julian Jaizay mit 1:0 in Front. Danach übernahm die Rhein-Elf das Kommando und war die klar spielbestimmende Mannschaft. Als der durchgebrochene Lucas Merk im Strafraum gefoult wurde, blieb die Pfeife des Schiedsrichters leider stumm. Nur zwei Minuten später hatte Nico Rhein die große Chance zum Ausgleich. N. Rhein verzog knapp. Zwischendurch musste Peter Wentzel im FCN-Kasten gegen Julian Jaizay sein ganzes Können aufbieten, um einen weiteren Treffer von Kirchfeld zu verhindern (30.). Aber dann war wieder der FCN an der Reihe. Nach schöner Vorarbeit von Lucas Merk ging der Kopfball von Daniel Fass nur hauchdünn am Tor vorbei (33.). 4 Minuten vor der Pause konnte Patrick Schanz im Kirchfelder Tor einen Schuss von Daniel Faas, der auf dem holprigen Platz richtig gefährlich wurde, im letzten Moment noch zur Ecke abwehren.

Nach dem Wechsel konnte der FCN II nicht mehr an den starken Auftritt in Halbzeit eins anknüpfen. Die Mannschaft kämpfte und wollte den Ausgleich unter allen Umständen. Aber echte Chancen waren auf beiden Seiten nicht mehr zu verzeichnen. Trotzdem war ein Remis möglich: Kirchfelds Torwart Schanz schoss im kleinen Strafraum Guiliano De Nunzio an, doch der Ball kullerte knapp am Tor vorbei (59.).

Ein Spiel, in dem wie so oft in dieser Saison bei etwas mehr Fortune mehr möglich gewesen wäre.

FCN II: Wentzel – M. Hecht-Zirpel (75. S. Augenstein), Keller, Schönthaler, Sahin (79. Aleksov), Rhein, L. Hecht-Zirpel, Schneider, Merk (61. Karl), Faas, De Nunzio (72. Binishi)

Tor: 1:0 Jaizay (14.)

Schiedsrichter: Christian Schäffer (Bruchsal)

SchoenthalerS. Schönthaler gleicht vor dem Wechsel zum 1:1 aus

FCN II - FV 09 Niefern  1 : 1  (1:1)

Mit 1:1 (1:1) trennte sich der FCN II vom FV 09 Niefern. Niefern ging früh durch Daniel Weiss (9.) in Führung, hatte kurz zuvor aber schon zwei dicke Chancen. In der Folge nahm der FCN II das Heft in die Hand und war die spielbestimmende Mannschaft.

Weiterlesen

CfR gewinnt letztlich verdient das Derby

1. CfR Pforzheim II - FCN II  2 : 0 (1:0)

In einer insgesamt sehr schwachen Landesligapartie konnte der FCN II einmal mehr in der Offensive nicht überzeugen und unterlag dem kaltschnäuzigeren Team aus der Goldstadt mit 2:0 (1:0). Auf dem katastrophalen Holzhof-Platz war an ein gepflegtes Fußballspiel nicht zu denken.

Weiterlesen

BinishiWichtiger "Dreier" im Abstiegskampf

FCN II - SV Langensteinbach  2 : 1  (1:1)

Mit 2:1 (1:1) besiegte der FCN II den SV Langensteinbach und konnte den zweiten Sieg in Folge einfahren. Die erste Chance im Spiel hatte Jonathan Walch. Doch Langensteinbach konnte im letzten Moment zum Eckball klären. Jetzt klappte es besser!

Weiterlesen

MerkDrei wichtige Punkte im Abstiegskampf / Lucas Merk erzielt das "goldene Tor"

FC Oly. Kirrlach - FCN II  0 : 1  (0:1)

Mit Anleihen aus der Regionalligamannschaft konnte der FCN II beim 0:1 (0:1) Sieg bei Oly. Kirrlach einen glücklichen, aber enorm wichtigen „Dreier“ im Abstiegskampf einfahren. Ein Wermutstropfen war die rote Karte für Claudio Bellanave (86.) nach einer unübersichtlichen Situation.

Weiterlesen

DSC06937Unberechtigter Elfmeter drei Minuten vor Schluss bringt FCN noch tiefer in den Abstiegssumpf

FCN II – TuS Mingolsheim  0 : 1 (0:0)

Der FCN II verlor sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr gegen das Schlusslicht TuS Mingolsheim mit 0:1 (0:0) und steckt jetzt ganz tief im Abstiegssumpf. Die Rhein-Elf spielte engagiert, war in der Offensive jedoch zu harmlos und konnte kaum echte Chancen kreieren.

Weiterlesen

Germ. Singen sagt Testspiel für Sonntag ab

Testspiel FCN II gg. FC Germ. Singen findet nicht statt

Das für Sonntag geplante Vorbereitungsspiel des FCN II gegen den FC Germ. Singen wurde von Germ. Singen wg. Spielermangels leider abgesagt.

DSC06906Test: FCN II – SpVgg Coschwa  6 : 4  (2:1)

10 Tore in Nöttingen ... Guiliano De Nunzio dreifacher Torschütze

Tag der offenen Tür im Panorama-Sportpark: In einem Vorbereitungsspiel besiegte der FCN II den Kreisligisten SpVgg Coschwa mit 6:4 (2:1). Nach schönem Zuspiel von Lucas Merk eröffnete Guiliano De Nunzio (22.) den Torreigen.

Weiterlesen

Test: FCN II – SV Huchenfeld  4 : 1 (0:1)

FCN II schlägt Huchenfeld nach späten Toren

Im ersten Testspiel in diesem Jahr schlug der FCN II den SV Huchenfeld – Dritter der Kreisliga Pforzheim - nicht ganz so klar wie es nach dem 4:1 (0:1) Endstand den Anschein haben könnte. Die Rhein-Elf spielte gefällig, musste aber nach 17 Minuten nach gefühlten mehreren Kilometern abseits durch Huchenfelds Jonas Schaufelberger das 0:1 hinnehmen.

Weiterlesen

Kleines Finale gegen den CfR Pforzheim mit 2:5 verloren

FCN II überzeugt in Vorrunde und scheitert im Halbfinale

Absolut souverän galoppierten die FCN-Fohlen durch die Gruppe A beim Hallenturnier in Dietlingen. Mit 10 Punkten und 16:3 Toren, hatte man wenig Mühe und belegte nach vier Gruppenspielen den ersten Platz der Gruppe A. In Gruppe B marschierte der CfR Pforzheim II in gleicher Weise durch die Spiele, so dass alle Zuschauer von einem Finale FCN – CfR II ausgingen. Aber erstens kam es anders und zweitens als man denkt ...

Weiterlesen

Kurz vor Schluss Strafstoß vergeben

FC Español Büchig - FCN II 1 : 0 (1:0)

Der FCN II verlor sein letztes Pflichtspiel in diesem Jahr beim FC Español Karlsruhe mit 1:0 (1:0). Nach einem Eckball gingen die Gastgeber früh durch Alexander Simmance (9.) in Führung. Es entwickelte kein schön anzusehendes Spiel mit vielen Fehlpässen auf beiden Pässen, wobei etliches sicherlich auch dem schlechten Platz geschuldet war.

Weiterlesen

Engagierter Auftritt wird nur bedingt belohnt

SV Kickers Büchig - FCN II  2 : 2 (0:1)

Der FCN II wurde für sein gutes Spiel bei Kickers Büchig nicht belohnt und musste am Ende froh sein, wenigstens einen Punkt beim 2:2 (0:1) ergattert zu haben. Daniel Faas brachte seine Mannschaft bereits in der 1. Minute in Führung. In der Folge erspielte man sich ein Hülle von Chancen.

Weiterlesen

Heimniederlage nach schwacher Vorstellung

FCN II - FV Ettlingenweier  0 : 2  (0:1)

Mit 0:2 (0:1) verlor der FCN sein Heimspiel gegen den FV Ettlingenweier und ist nun endgültig im Abstiegskampf angekommen. Ettlingenweier ging nach 15 Minuten nach einem Handelfmeter durch Patrick Thon mit 0:1 in Führung. Vincent Schmidt hatte nach 24 Minuten die große Chance für die Gäste die Führung auszubauen.

Weiterlesen

FCN II lässt zu viele Chancen liegen

FC 08 Birkenfeld - FCN II  2 : 0 (0:0)

Mit 2:0 (0:0) verlor der FCN II beim 1. FC 08 Birkenfeld. In der ersten Viertelstunde waren die Gastgeber die klar spielbestimmende Mannschaft. Dann konnte sich der FCN II befreien und hatte durch Nico Rhein die erste dicke Chance im Spiel (14.), der Philipp Augenstein bald darauf die zweite (22.) folgen ließ. Als Torwart Andreas Dups den einschussbereiten Nedzhmiev von den Beinen holte, gab es den fälligen Strafstoß. Bruno Martins scheiterte am glänzend agierenden Dups (26.).

Weiterlesen

Hochverdienter Punktgewinn für die FCN-Fohlen

FCN II – FC 07 Heidelsheim  1 : 1  (0:0)

Mit einem hochverdienten 1:1 (0:0) trennte sich der FCN II vom FC 07 Heidelsheim. Die Rhein-Elf spielte über die gesamte Spielzeit hochkonzentriert. Bereits in den ersten 45 Minuten sah man auf dem Kunstrasen in Nöttingen zwei gleichwertige, sehr gut organisierte Mannschaften, wobei es den Hausherren hervorragend gelang, den Toptorjäger der Landesliga Erich Strobel zu neutralisieren.

Weiterlesen

Verdiente Niederlage, aber da war mehr drin ...

FC Östringen - FCN II  3 : 1  (1:1)

In der ersten Hälfte war der FCN II das bessere Team mit einem sehr starken Trio Daniel Faas, Theo Bräuning und Nico Rhein, welches die Östringer ein ums andere Mal durcheinanderwirbelte. So fiel auch die verdiente Führung durch eine Kombination der genannten Drei, welche Daniel Faas nach Flanke von Theo Bräuning einköpfte (20.).

Weiterlesen

Doppelschlag kurz vor der Halbzeit entscheidet Partie

FCN II - FSV Buckenberg  3 : 0 (2:0)

In einer mäßigen Landesligapartie gewann der FCN II verdient gegen einen harmlosen FSV Buckenberg mit 3:0 (2:0). Bereits nach vier Minuten traf Daniel Faas nach schönem Zuspiel von Colin Bitzer nur die Latte. Thomas Haußer hatte nach 32 Minuten noch eine Möglichkeit.

Weiterlesen

Zwei Traumtreffer durch Konstandin entscheiden Partie für die Gastgeber

ATSV Mutschelbach - FCN II  2 : 1 (1:0)

Trotz eines sehr engagierten Auftretens musste sich der FCN II beim Meisterschaftsfavoriten ATSV Mutschelbach mit einer knappen 2:1 (1:0) Niederlage abfinden. Die ersten Minuten gehörten klar den Gastgebern. Hier hatte der FCN II Glück, dass man nach einer dicken Chance von Kai Kunzmann (3.) und einem Latten- bzw. zwei Pfostenschüsse nicht frühzeitig ins Hintertreffen geriet.

Weiterlesen

  • logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • a tor niklas
  • HP Anzeigentafel
  • 2 HP
  • MaFo FCN II Slidebar
  • Slidebar
  • Homburg1
  • Ulm Rudel 2
  • Jubel in gelb neu
  • Homburg4
  • Homburg3
  • a Leo
  • hintergrundbild3
  • Homburg5
  • aa Felix
  • a Mafo
  • 3 in lila neu
  • Homburg2
  • HP Tor
  • aa Frau