Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Marten JonasM. Karl und J. Marten (Foto) treffen für die U23 des FCN

FCN U23 – FC Östringen  2 : 0  (1:0)

Nach einer überzeugenden Vorstellung besiegte die U23 des FCN den FC Östringen verdient mit 2:0 (1:0). Die frühe Führung der Fuchs-Elf fiel bereits nach zwei Minuten nach einer kuriosen Situation.

Lukas Hecht-Zirpel chippte den Ball in den Strafraum, Östringens Keeper schoss bei seinem Klärungsversuch Marcus Karl an, von dem sich der Ball zur 1:0 Führung in die Maschen senkte. Es entwickelte sich eine hoch interessante Landesligapartie, bei der die Gäste ab der 20. Minute besser ins Spiel kamen. Nach einer halben Stunde verweigerte der Schiri der U23 des FCN einen klaren Foulelfmeter, als U19-Spieler Oliver Gabel, der ein ganz starkes Debut in der Landesligaelf zeigte, von den Beinen geholt wurde.

Nach dem Wechsel überzeugte der FCN weiter mit einer ungeheuren mannschaftlichen Geschlossenheit. In dem weiter guten und spannenden Spiel gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten mit einem leichten Chancenplus für die Gastgeber. Eine Viertelstunde vor Spielende die Entscheidung: Dennis Schneider bediente Jonas Marten, der überlegt zum 2:0 einnetzte. Wenig später hatte Marcus Karl das 3:0 auf dem Kopf, aber M. Karl verpasste knapp.

In der Folge brachte die U23 das Spiel gegen einen nun auch resignierenden Gegner souverän über die Zeit und feierte einen geglückten Rückrundenauftakt in deiner Art und Weise, die Lust auf mehr macht.

FCN II: Wentzel – M. Hecht-Zirpel, Walch, Weber, Merk, Gabel (73. Moussaref Benhafsa), L. Hecht-Zirpel, Soja, Marten (76. Sollorz), Schweickert (62. Schneider), Karl

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • Dups und Schiris
  • 1 Zuschauer
  •  Glatze
  •  Mäaedels
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • aa Frau
  • t8yjseaA
  • 2 HP
  • HP Tor
  • HP Anzeigentafel
  • FCN II Ettlingenweier
  • 2
  • Mafo HP Slideshow
  • hintergrundbild3
  • C Junioren SelbstFairstaendlich