Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

BFVSo, 15.00 Uhr: FCN II – FC 07 Heidelsheim

Die „jungen Füchse“ erwarten Mit-Aufstiegsfavorit Heidelsheim

Eine schwere Aufgabe hat der FCN II zu meistern, der den Tabellenzweiten FC 07 Heidelsheim am Sonntag um 15 Uhr empfängt. Wenngleich der spielstarke Gegner Favorit ist, rechnet man sich beim FCN II gute Chancen aus, zumindest einen Punkt daheim behalten zu können.

Die Formkurve zeigt jedenfalls weiterhin nach oben. Das 1:1 am vergangenen Wochenende gegen Birkenfeld und der momentane sechste Tabellenplatz sind beste Beweise dafür, dass die Mannschaft von Trainer Michael Fuchs ein ernst zunehmender Gegner ist.

Weitere Infos aus der Landesliga Mittelbaden

Ein vermeintlich leichtes Spiel wartet in der Fußball-Landesliga auf den 1. FC Birkenfeld. Der Tabellenvierte trifft am Sonntag um 14.30 Uhr auswärts auf den Tabellenletzten FV Neuthard.

Das Schlusslicht konnte nur eines seiner insgesamt zehn Spiele siegreich gestalten. Schwer vorstellbar, dass die wiedererstarkten Birkenfelder, die zehn Punkte aus den letzten vier Begegnungen sammelten, in dieser Partie als Verlierer vom Platz gehen.

Ganz andere Vorzeichen hat die Partie des Achten FV Fortuna Kirchfeld gegen Pforzheims Sorgenkind FV Niefern zu bieten. Mit nur vier Punkten sind die 09er Vorletzter und müssen am Sonntag (14.30 Uhr) vor allem in der Offensive mutiger auftreten. Neun erzielte Tore aus zehn Spielen sind zu wenig, wenn man sich aus der Abstiegszone befreien will.

Nachdem der 1. FC Ersingen das vergangene Duell gegen den abstiegsbedrohten FC Flehingen mit 5:2 siegreich gestalten konnte und sich dabei von den Abstiegsrängen distanzierte, will man auch am Sonntag (14.30 Uhr) beim FV Ettlingenweier bestehen. Das ist aber keine allzu leichte Aufgabe, da der Tabellenfünfte im Laufe der Saison kontinuierlich nach oben klettern konnte.

Mehr Infos gibt es auf www.pz-news.de … hier …

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • CfR 4
  • Mafo HP Slideshow
  • 2
  • hintergrundbild3
  • CfR 1
  • FCN II Ettlingenweier
  • aa Frau
  • FCN Wett
  • 1 Zuschauer
  • FCN II Ettlingenweier
  • FCN II Nief
  • FCN II Ers1
  • CfR 3
  • 2 HP
  • CfR 5
  • FCN II Mut1
  • CfR 2
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • t8yjseaA
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • HP Tor