Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

DSC09548... wieder keine Punkte in Reichenbach

TSV Reichenbach - FCN U23  3 : 1 (2:1)

Es war eigentlich wie immer in Reichenbach. Dort kann unsere Mannschaft einfach nicht punkten und musste mit einer 3:1 (2:1) Niederlage die Heimreise antreten.

Bereits nach drei Minuten lag man nach einem Glücksschuss von Nico Ruppenstein im Hintertreffen. In der Folge war man klar spielbestimmend und konnte noch schöner Vorarbeit von Abderrahim Moussaref Benhafsa durch den agilen Jimmy Marton zum 1:1 ausgleichen (22.). Kurz vor der Halbzeit bestrafte man sich durch einen Abspielfehler und dann durch einen Stellungsfehler selbst und lag völlig überraschend durch einen vermeintlichen Abseitstreffer durch Marius Schäfer mit 2:1 in Rückstand (43.).

Nach dem Wechsel kam man anfangs nur schwer ins Spiel. Durch einen Kunstschuss durch Fabio Scherer in den Torwinkel baute Reichenbach den Vorsprung auf 3:1 (54.) aus. Die U23 nahm das Heft jetzt vollständig in die Hand. Das Spiel fand nun fast ausschließlich in der Hälfte der Gastgeber statt. Ein ums andere Mal kam der FCN gefährlich in den Strafraum der Gastgeber, ohne allerdings erfolgreich abschließen zu können. In der 89. Minute versagte der Schiri nach einem klaren Foul an Mathis Hecht-Zirpel der Fuchs-Elf einen klaren Elfmeter. Kurz vor Schluss rettete auch noch ein Reichenbacher Spieler auf der Torlinie. So musste sich die U23 des FCN wieder als spielerisch bessere Mannschaft nach zwei Traumtoren und einem abseitsverdächtigen Treffer mit einer Niederlage abfinden. Zudem verlor man den eingewechselten Marius Haaf, der mit einer schweren Knieverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Auf diesem Weg die besten Genesungswünsche an Marius.

FCN U23: C. Fuchs –Schönthaler, Sollorz, M. Hecht-Zirpel, Gabel (62. Haaf / 79. Kilic), Moussaref Benhafsa (76. Schabinger), L. Hecht-Zirpel, Y. Fuchs, Bitzer, Marton, Bozkaya

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN II Nief
  • hintergrundbild3
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • 2 HP
  • aa Frau
  • CfR 3
  • FCN II Ers1
  • CfR 4
  • CfR 1
  • FCN Wett
  • t8yjseaA
  • 2
  • FCN II Ettlingenweier
  • FCN II Ettlingenweier
  • FCN II Mut1
  • CfR 2
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • Mafo HP Slideshow
  • HP Tor
  • CfR 5
  • 1 Zuschauer