Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo gueldner2
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Bitzer KickersAm 16.02. geht es bei 1. CfR Pforzheim weiter ...

Vorbereitung beim FCN angelaufen

Michael Wittwer hat mit 14 Spielern die Wintervorbereitung gestartet. Leutrim Neziraj und Michael Schürg bekamen noch etwas länger Urlaub.

Holger Fuchs kommt erst im Februar von seinem Praktikum in Italien zurück. Jonas Marten fällt mit Kreuzbandriss die ganze Runde aus, Torhüter Andreas Dups dürfte nach seiner Bauchmuskelzerrung nächste Woche wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen. Sascha Walter und Francisco Rodriguez waren am Montag krank.

Zu Beginn der Vorbereitung bittet Wittwer seine Jungs jeden Tag auf den Platz. Nach der Grundlagenausdauer soll vor allem am Torabschluss gearbeitet werden.

Als neuen Spieler konnte Wittwer nur Calvin Fuchs (18) begrüßen. Der A-Juniorentorwart schließt die Lücke, die durch den Abgang von Patrick Aust (zurück zum Landesligisten FC Bienwald Kandel) entstanden war. Neuverpflichtungen sind derzeit keine geplant. „Wir schauen“, sagt Wittwer, „sind aber nicht unter Zugzwang.“

 „Wir wollen natürlich weiter oben dran blieben“, so der Nöttinger Coach. Den fünften Platz hat derzeit der FCN in der Oberliga inne. Vier Punkte sind es auf Spitzenreiter Freiberg. Gegen den Zweiten Stuttgarter Kickers, gegen den man beide Ligaspiele hinter sich hat, bestreitet Nöttingen am 9. Februar die Generalprobe vor dem Knaller-Auftakt (16. Februar) beim 1. CfR Pforzheim im Holzhofstadion. Auf das Derby (Hinspiel 1:1) freut sich Wittwer: „Hoffentlich passen auch die äußeren Bedingungen, damit die Jungs tollen Fußball spielen können.“

Ob Wittwer, der vor der Runde den FCN erneut übernommen hat, über die Saison hinaus Trainer bei den Lilahemden bleibt, ist noch nicht geklärt. „Darüber mache ich mir auch noch keine Gedanken“, sagt der 51-Jährige. Gerne würde er aber weitermachen.

Mehr von Dominique Jahn gibt es .... hier ..... oder auf www.pz-news.de 

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo gueldner2
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • 2 HP
  • t8yjseaA
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • CfR 3
  • 1 Zuschauer
  • FCN II Ers1
  • HP Tor
  • FCN II Nief
  • CfR 1
  • CfR 4
  • 2
  • FCN Wett
  • aa Frau
  • CfR 5
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • FCN II Ettlingenweier
  • Mafo HP Slideshow
  • hintergrundbild3
  • FCN II Mut1
  • CfR 2
  • FCN II Ettlingenweier