Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Logo Oberliga BWSa, 14.00 Uhr: FCN erwartet den FC 08 Villingen

Ohne Holger Fuchs gegen Villingen

Der FCN hat in der laufenden Saison der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg recht schwankende Leistungen gezeigt.

Gleichwohl steht die Mannschaft nach sechs Spielen im oberen Mittelfeld. Die kommenden Partien werden zeigen, wohin die Reise geht für die Remchinger. Ein Spiel, das richtungsweisenden Charakter haben könnte, steigt am Samstag um 14.00 Uhr. Zu Gast in der Kleiner-Arena ist der FC Villingen, so etwas wie die Mannschaft der Stunde in der Oberliga.

Nach einer Niederlage zum Saisonauftakt haben die Schwarzwälder nicht mehr verloren. Am vergangenen Spieltag gewann das Team von Trainer Jago Maric das Schlagerspiel der Oberliga gegen den FSV Bissingen mit 3:1, kommt also mit breiter Brust in den Enzkreis.

Weil der FC Nöttingen in den bisherigen Heimspielen ordentlich gespielt hat, sieht Trainer Michael Wittwer dem Vergleich mit großer Zuversicht entgegen. „Villingen hat mit 15 Toren zwar fast die meisten Treffer in der Oberliga erzielt, aber auch schon elf Gegentore erhalten. Wir werden also unsere Chancen bekommen“, glaubt der Chefcoach. Ob er mit einer, oder wie in den bisherigen Heimspielen mit zwei Spitzen angreifen lässt, konnte Wittwer gestern noch nicht sagen. Sicher ist, dass mit Holger Fuchs eine wichtige Säule in der Innenverteidigung studienbedingt fehlen wird. Für ihn wird entweder Sascha Walter von der rechten Seite in die Mitte rücken oder Timo Brenner vom Mittelfeld zurückgezogen. Wie schon beim sehr glücklichen 1:0-Auswärtssieg vor einer Woche in Ravensburg muss Wittwer auf Mittelfeldmann Francisco Rodriguez (Oberschenkelzerrung) und Linksaußen Mario Bilger (Bänderriss im Sprunggelenk) verzichten. Auch Torhüter Andi Dups ist noch angeschlagen, will aber nach seiner Sehnenverletzung jetzt wohl mit einem Spezialhandschuh trainieren.

Geschäftsführer beim FC 08 Villingen ist mit Mario Ketterer (35) übrigens ein alter Bekannter in Nöttingen. Er spielte zusammen mit Michael Wittwer vom 1. Januar 2005 bis Juni 2006 im Team des FC Nöttingen.

Nach dem Spiel gegen Villingen wartet am kommenden Mittwoch gleich der nächste Hit auf die Nöttinger. Im heimischen Stadion ist um 18.30 Uhr der Lokalrivale 1. CfR Pforzheim zum Nachholspiel zu Gast. Mit zwei Siegen in diesen Partien wäre vorerst klar, wohin die Reise des FCN geht: nach oben.

Autor: Martin Mildenberger auf www.pz-news.de 

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • t8yjseaA
  • Mafo HP Slideshow
  • 1 Zuschauer
  • 2
  • CfR 3
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • CfR 2
  • 2 HP
  • FCN Wett
  • FCN II Ettlingenweier
  • CfR 4
  • CfR 1
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • HP Tor
  • FCN II Ettlingenweier
  • FCN II Mut1
  • FCN II Nief
  • hintergrundbild3
  • CfR 5
  • aa Frau
  • FCN II Ers1