Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

KolingerFC Nöttingen wird Fünfter

Abschied von Trainer Kolinger unter Beifall

Der FCN gewinnt im letzten Spiel von Trainer Dubravko Kolinger mit 4:2 gegen den FSV 08 Bissingen. Die ansehnliche Partie beschert dem FCN noch Rang fünf in der Fußball-Oberliga.

Es ging um nichts mehr. Und dennoch legte der FC Nöttingen in einem sehenswerten Oberligaspiel gegen den FSV 08 Bissingen einen tollen Auftritt hin und verabschiedete Trainer Dubravko Kolinger vor heimischer Kulisse würdig, rückte sogar noch auf Platz fünf vor. Mit einem nie gefährdeten 4:2 bescherten die Lilahemden auch den 420 Zuschauern eine ansehnliche Partie. Gespielt wurde dieses Mal nicht im Panoramastadion, das für die nächste Saison einen neuen Rasen erhält, sondern auf dem Kunstrasenplatz im daneben gelegenen Nöttinger „Härter Sportpark“.

Dabei erwartete der scheidende FCN-Trainer Kolinger vor der Begegnung keinen Leckerbissen: „Unsere Trainingswoche war alles andere als gut. Man merkte den Jungs an, dass es in der Liga eigentlich um nichts mehr geht. Umso glücklicher bin ich mit diesem völlig verdienten Ergebnis.“ Auch der Gästetrainer Andreas Lechner sah in Nöttingen einen verdienten Sieger.

Beim FCN standen drei Spieler im Aufgebot, die zur kommenden Saison den Remchinger Dorfklub verlassen: Julian Kern, Simon Frank und Eray Gür, den es zum SV Oberachern zieht. „Für mich waren es drei ganz tolle Jahre hier in Nöttingen. Mich hat am meisten das familiäre Umfeld und die gute Atmosphäre innerhalb der Mannschaft beeindruckt. Jetzt ist es aber an der Zeit, etwas Neues zu probieren“, so der Flügelflitzer.

Bilger eröffnet Torreigen

Es war jedoch nicht Gür, sondern sein Flügelpartner Mario Bilger, der in der 8. Minute die Weichen auf Sieg stellte. Nach einem tollen Zuspiel von Leon Braun zog Bilger in die Mitte und ließ dem Gästekeeper mit einem platzierten Schuss aus gut 20 Metern Entfernung keine Chance. Ein guter Start des FCN, der von Beginn an trotz heißer Temperaturen schnell in die Partie fand und mit flinken Angriffen bei sommerlichen Temperaturen den Gästen zusätzlichen Schweiß auf die Stirn trieb.

Trotz des schnellen Ausgleichs durch Bissingens Peter Wiens (14.), bei dem die Hintermannschaft der Hausherren nicht ganz sattelfest wirkte, blieb Nöttingen die spielbestimmende Mannschaft. So verwunderte es nicht, dass es nach weiteren Toren durch Leutrim Neziraj (15.) und Leon Braun (32.) mit 3:1 in die Halbzeit ging.

Auch im zweiten Durchgang ließen sich die Nöttinger die hochsommerlichen Temperaturen nicht anmerken. Mit feinen Spielzügen ließ man keine Zweifel mehr am Ausgang der Partie aufkommen. Mit Brauns 4:1 (75.) war die Partie entschieden. Bissingen verkürzte durch Riccardo Gorgoglione per Foulelfmeter, den FCN-Torwart Andreas Dups verursacht hatte (80.).

Nach der Begegnung fand Kolinger, der per Mikrofon zu den Fans sprach, emotionale Worte. „Ich möchte mich bei meiner Mannschaft und allen Anhängern bedanken. Es war eine außergewöhnliche und tolle Zeit. Danke für alles.“ Zur neuen Runde wird mit Michael Wittwer ein alter Bekannter die Mannschaft übernehmen.

Mehr Infos gibt es uf www.pz-news.de ... hier ...

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • CfR 1
  • t8yjseaA
  • CfR 3
  • CfR 5
  • aa Frau
  • 2
  • FCN II Ettlingenweier
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • 1 Zuschauer
  • Mafo HP Slideshow
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • hintergrundbild3
  • CfR 4
  • FCN II Ettlingenweier
  • HP Tor
  • FCN II Mut1
  • 2 HP
  • FCN II Nief
  • FCN Wett
  • FCN II Ers1
  • CfR 2