Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

MR5 1483 1Sa, 15.30 Uhr: FV Ravensburg - FCN

Der Dauer-Brenner muss nach Ravensburg 

In Zeiten, in denen junge Fußballer den Verein wechseln wie ihre schmutzigen Socken, sind zehn Jahre Aktivität im selben Club schon etwas ganz Besonderes. Timo Brenner ist so eine treue Seele.

Der Kapitän des Fußball-Oberligisten FC Nöttingen wechselte 2009 vom VfR Pforzheim ins Panoramastadion und verlängerte seinen Vertrag bei den Lilaweißen gerade bis 2020. Der 28-jährige Nöttinger Dauer-Brenner geht jetzt also in seine zehnte Saison beim FCN.

Übrigens nicht alleine. 2009 wechselte Torhüter Robin Kraski zusammen mit Brenner vom VfR nach Remchingen – nachdem sie schon in Pforzheim vier Jahre lang zusammen in einer Mannschaft gespielt hatten. Auch Kraski verlängerte gerade bis 2020. Wie der Verein am Donnerstag bekanntgab, hat auch der aktuelle Stammtorhüter Andreas Dups, der 2015 vom TSV Reichenbach kam, seinen Vertrag bis 2019 verlängert.

Langjährige Vereinstreue ist beim FCN keine Seltenheit. Holger Fuchs ist seit 2010 im Verein, Mario Bilger seit 2011, Simon Frank und Michael Schürg seit 2013, Leutrim Neziraj seit 2014. Warum das so ist? Dirk Steidl glaubt, eine Antwort darauf zu kennen: „Das sind alles tolle Jungs mit Charakter, und weil wir hoffentlich ein sehr guter Verein sind“, sagt der Vereinsvorsitzende. Brenner gibt Steidl recht: „Wir wissen, was wir an dem Verein haben. Das ist ein gut geführter Club mit wenig Chaos. Und wir sind über den Fußball hinaus inzwischen auch gute Freunde geworden.“

Dass es für den FC Nöttingen im Finale der Oberliga Baden-Württemberg um nichts mehr geht, ist eher eine Seltenheit. In dieser Spielrunde ist es aber so. Die Luft ist zwei Spieltage vor Schluss raus. Am Samstag gastiert das Team von Trainer Dubravko Kolinger beim FV Ravensburg (15.30 Uhr). „Wir wollen dort schon etwas mitnehmen. Aber Ravensburg ist sehr gut drauf. Das wird schwer für uns. Aber wir haben große Lust auf dieses Spiel“, sagt Timo Brenner. Und mit Ausnahme von Torjäger Michael Schürg, für den nach einem Mittelhandbruch die Saison beendet ist, sind alle Spieler einsatzbereit. Da die zweite Mannschaft des FC Nöttingen ebenfalls am Samstag spielt, wird es wohl einige Veränderungen im Kader der Ersten geben.

Derweil bastelt die Sportliche Leitung des FCN am Kader für die neue Saison 2018/19. „Wir wollen wieder im vorderen Drittel mitmischen“, sagt Timo Brenner. Zu den bisherigen Zugängen Jimmy Marton (war ausgeliehen) und Valentyn Podolsky (von der eigenen U23), die im Grunde keine echten Neuzugänge sind, werden wohl noch einige Spieler hinzukommen, vermutet Brenner. Denn die Oberliga sei sehr ausgeglichen. „Die Konkurrenz schläft nicht“, betont der Nöttinger Kapitän.

Mehr Infos von Martin MIldenberger gibt es auf www.pz-news.de ... hier ...

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • 1 Zuschauer
  • CfR 4
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • CfR 3
  • FCN II Ers1
  • t8yjseaA
  • aa Frau
  • 2 HP
  • FCN II Nief
  • FCN II Mut1
  • FCN Wett
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • hintergrundbild3
  • CfR 1
  • FCN II Ettlingenweier
  • Mafo HP Slideshow
  • HP Tor
  • CfR 2
  • CfR 5
  • FCN II Ettlingenweier
  • 2