Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

MRI 7142.jpg Tot und Beinschuss Eray GÜR 20 FCN TW Pascal BERTRAM 1 BACKRückblick der PZ auf die Vorrunde des FCN

FCN mit Höhen und Tiefen

Doch ab Oktober war es vorbei mit der lilaweißen Dominanz. Nach dem Ende Vorrunden liegt der FCN mit 29 Punkte auf Platz sechs, zehn Punkte hinter Spitzenreiter Neckarsulm. Die PZ zieht Bilanz und blickt nach vorne.

Warum waren die Leistungen in der Vorrunde so wechselhaft?

Aufgrund seiner langen Karriere als Fußballprofi weiß Dubravko Kolinger, wie der Hase läuft. „Es ist normal, du kannst nicht immer 100 Prozent bringen. Wir sind Amateure. Ich hatte ja gleich vor dieser totalen Euphorie gewarnt“, sagt Kolinger. Woran es genau liegt, vermag niemand so recht zu erklären. Ein Grund für die fehlende Konstanz könnte auch sein, dass mit Niklas Hecht-Zirpel, Felix Zachmann, Reinhard Schenker oder Theo Bräuning gestandene Spieler der Verein nach dem Abstieg aus der Regionalliga verlassen haben.

Warum war der FC Nöttingen vor allem auswärts so schwach?

Auch das ist schwer zu erklären. „Richtig schlecht haben wir ja nur in Göppingen und Freiberg gespielt (beide Male 0:4, die Red.)“, betont Kolinger. Ansonsten habe bisweilen auch das Spielglück gefehlt. „Wir können es auswärts auf alle Fälle besser. Insgesamt haben wir keine schlechte Vorrunde gespielt“, glaubt der Nöttinger Chefcoach. Ein Höhehepunkt war zweifellos das BFV-Pokalspiel gegen den Karlsruher SC. Beim 1:3 im ausverkauften Panoramastadion zeigten die Lilaweißen eine starke Leistung, hatte aber nicht das nötige Quäntchen Glück.

Bleibt Dubravko Kolinger Trainer beim FC Nöttingen?

Der Vertrag läuft am Ende der Saison aus. Kolinger fühlt sich wohl in Nöttingen, wo er zuvor schon Spieler und Juniorentrainer war. Er könnte sich vorstellen, den Job auch weiter auszuüben. FCN-Vorsitzender Dirk Steidl meint dazu: „Darüber habe ich noch keine Sekunde nachgedacht. Mal sehen wie wir aus der Winterpause kommen. Wenn alles gut läuft, können wir im März/April darüber sprechen.“

Welche Ziele hat der FC Nöttingen noch in dieser Saison?

„Unser Ziel bleibt weiter, im oberen Drittel der Oberliga mitzuspielen“, sagt Dubravko Kolinger. Der direkte Wiederaufstieg ist kein Muss. „Wenn es trotzdem reicht, freuen wir uns natürlich“, so Kolinger. Ganz weit vorne erwartet er den FC Villingen. Insgesamt ist die Liga sehr ausgeglichen. Jeder kann jeden schlagen.

Gibt es in der Pause Veränderungen im Spielerkader?

Bisher ist nichts Konkretes geplant. Sicher ist nur, dass Defensivspieler Robin Faber (21), der von den Stuttgarter er Kickers II kam, den FC Nöttingen nach nur einem halben Jahr wieder verlässt.

Wann geht es nach der Winterpause weiter?

Trainingsauftakt nach der Pause ist am 15. Januar. Das erste Pflichtspiel in der Oberliga steht am 10. Februar im Terminkalender. Es ist die Nachholpartie beim FC-Astoria Walldorf II, die vor einer Woche ausfiel und eigentlich an diesem Wochenende nachgeholt werden sollte.

Mehr gibt es auf www.pz-news.de ... hier ...

  • logo-kleiner
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank neu
  • logo 11teamsports
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo koehler 220
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
  • logo leichtundmueller
  • logo bueroland
  • logo linkrosswag
  • logo reister haack

Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum
Datenschutz

 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • FCN II Ettlingenweier
  • 1 Zuschauer
  • Mafo HP Slideshow
  • t8yjseaA
  •  Glatze
  • 2
  • C Junioren SelbstFairstaendlich
  • Dups und Schiris
  •  Mäaedels
  • 2 HP
  • aa Frau
  • FC Nöttingen 1819 1600
  • hintergrundbild3
  • HP Anzeigentafel
  • HP Tor