• logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim

Freitag um 19.00 Uhr: VfB Stuttgart II - FCN

FCN beim VfB Stuttgart II krasser Außenseiter

Lang, lang ist’s her, dass der FCN in der Regionalliga Südwest zuletzt ein Spiel gewonnen hat. Am 21. Oktober war es. 2:1 siegten die Lilaweißen in der Vorrunde gegen die Stuttgarter Kickers.

Seither gab es noch ein respektables 2:2 bei Hessen Kassel, ansonsten nur Niederlagen. Die Lage im Tabellenkeller ist mittlerweile ziemlich hoffnungslos, der Abstieg erscheint unvermeidlich. Tristesse herrscht deshalb aber nicht im Verein. „Wir wussten ja, was auf uns zukommt“, sagt Trainer Dubravko Kolinger. „Solange wir noch nicht abgestiegen sind, genießen wir die Höhenluft der Regionalliga“, heißt die offizielle Haltung der Vereinsführung – nachzulesen im jüngsten Stadionmagazin.

Höhenluft schnuppern heißt es auch am Freitagabend (19.00 Uhr) im Schatten der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart. Im Robert-Schlienz-Stadion, wo der VfB Stuttgart II seine Heimspiele austrägt, ist der FC Nöttingen – wieder einmal – krasser Außenseiter. Die Stuttgarter scheinen als Absteiger aus der 3. Liga inzwischen Fuß gefasst zu haben in der Regionalliga. Mit Ex-Profi Andreas Hinkel (34) kam in der Winterpause ein neuer Trainer. Er folgte auf Walter Thomae, der den Posten Ende November übergangsweise vom entlassenen Sebastian Gunkel übernommen hatte. Mit dem 1:0-Sieg beim SC Teutonia Watzenborn-Steinberg feierten die VfB-Fohlen, die einen schwachen Saisonstart hatten, am vergangenen Spieltag den dritten Sieg in Serie. Kopf und Kapitän der Mannschaft ist der Ex-Profi Tobias Rathgeb.

Größte personelle Baustelle beim FC Nöttingen ist nach wie vor die Torhüter-Position. Beim 1:3 gegen die Offenbacher Kickers hütete Landesliga-Keeper Bünyamin Karagöz das Tor, weil Andreas Dups und Robin Kraski verletzt waren. Dups trainierte in dieser Woche, erhielt aber erneut einen Schlag aufs lädierte Knie. Auch Kraski, der an einer Rippenprellung laboriert, ist wieder in den Übungsbetrieb eingestiegen. Wer am Freitag im Kasten steht, vermochte Trainer Kolinger, der zum Ausklang seiner Profi-Karriere von 2007 bis 2009 beim VfB Stuttgart II gespielt hat, nicht zu sagen. Wegen einer Erkrankung fehlt weiter Mittelfeld-Motor Felix Zachmann. Wieder im Kader ist hingegen Niklas Kolbe, der auch Knieprobleme hatte, aber wieder voll trainiert.

Hinter den Kulissen laufen beim FC Nöttingen die personellen Planungen für die neue Saison. Wie es aussieht, wird der aktuelle Kader weitgehend zusammen bleiben. Von einem personellen Schnitt, der mancherorts gefordert wird, hält Vereinschef Dirk Steidl nichts. „Man kann nicht einfach zehn Leute wegschicken und zehn Neue holen.“

Mehr gibt es auf www.pz-news.de ... hier ...

  • logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • a Mafo
  • 3 in lila neu
  • Ulm Rudel 2
  • HP Tor
  • Homburg3
  • Homburg5
  • Slidebar
  • Homburg4
  • aa Frau
  • hintergrundbild3
  • a tor niklas
  • HP Anzeigentafel
  • a Leo
  • 2 HP
  • Homburg2
  • Homburg1
  • Jubel in gelb neu
  • aa Felix
  • MaFo FCN II Slidebar