• logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim

Starker Auftritt des FCN II in der ersten Hälfte wird nicht belohnt

FV Fortuna Kirchfeld - FCN II  1 : 0 (1:0)

Trotz einer speziell in der 1. Halbzeit starken Leistung unterlag der FCN beim FV Fortuna Kirchfeld mit 1:0 (1:0). Die Gastgeber gingen in der 14. Minute durch Julian Jaizay mit 1:0 in Front. Danach übernahm die Rhein-Elf das Kommando und war die klar spielbestimmende Mannschaft. Als der durchgebrochene Lucas Merk im Strafraum gefoult wurde, blieb die Pfeife des Schiedsrichters leider stumm. Nur zwei Minuten später hatte Nico Rhein die große Chance zum Ausgleich. N. Rhein verzog knapp. Zwischendurch musste Peter Wentzel im FCN-Kasten gegen Julian Jaizay sein ganzes Können aufbieten, um einen weiteren Treffer von Kirchfeld zu verhindern (30.). Aber dann war wieder der FCN an der Reihe. Nach schöner Vorarbeit von Lucas Merk ging der Kopfball von Daniel Fass nur hauchdünn am Tor vorbei (33.). 4 Minuten vor der Pause konnte Patrick Schanz im Kirchfelder Tor einen Schuss von Daniel Faas, der auf dem holprigen Platz richtig gefährlich wurde, im letzten Moment noch zur Ecke abwehren.

Nach dem Wechsel konnte der FCN II nicht mehr an den starken Auftritt in Halbzeit eins anknüpfen. Die Mannschaft kämpfte und wollte den Ausgleich unter allen Umständen. Aber echte Chancen waren auf beiden Seiten nicht mehr zu verzeichnen. Trotzdem war ein Remis möglich: Kirchfelds Torwart Schanz schoss im kleinen Strafraum Guiliano De Nunzio an, doch der Ball kullerte knapp am Tor vorbei (59.).

Ein Spiel, in dem wie so oft in dieser Saison bei etwas mehr Fortune mehr möglich gewesen wäre.

FCN II: Wentzel – M. Hecht-Zirpel (75. S. Augenstein), Keller, Schönthaler, Sahin (79. Aleksov), Rhein, L. Hecht-Zirpel, Schneider, Merk (61. Karl), Faas, De Nunzio (72. Binishi)

Tor: 1:0 Jaizay (14.)

Schiedsrichter: Christian Schäffer (Bruchsal)

161001 EP WAT RWS 051 2FCN gibt sicher geglaubten Sieg in den Schlussminuten noch aus der Hand

FCN - TSG Hoffenheim II  3 : 4  (1:1)

Es war ein tolles Fußballspiel. Trotz eines bärenstarken Auftritts verlor der FCN gg. TSG Hoffenheim II mit 3:4 (1:1) und stand am Ende vor über 600 Zuschauern mit leeren Händen da. Bis zur 90. Minute führte die Kolinger-Elf mit 3:2.

Weiterlesen

FCN Logo 120Fr, 19.00 Uhr: Der FCN erwartet die junge Garde des Champions-League-Aspiranten1899 Hoffenheim Logo

FCN braucht einen echten Sahnetag

Von den letzten sechs Pflichtspielen hat der FCN nur eines verloren. Und dieses durch einen recht fragwürdigen Foulelfmeter in der Schlussphase des Heimspiels gegen den 1. FC Saarbrücken (1:2).

Weiterlesen

Logo RL SüdwestAusblick auf den 32. Spieltag ... Infos aus der RL Südwest

FCN will den Aufwärtstrend fortsetzen

Eins von insgesamt gleich vier Flutlichtspielen findet am Freitag um 19.00 Uhr in Nöttingen statt. Nach dem Last-Minute-Sieg im Aufsteigerduell gegen Teutonia Watzenborn-Steinberg (2:1), erwartet der FC Nöttingen die U 23 der TSG 1899 Hoffenheim im heimischen Panoramastadion. Mit einem erneuten Heimsieg könnte der FCN den Abstand auf die Nichtabstiegsränge weiter verkürzen.

Weiterlesen

161001 EP_WAT_RWS_021_2Torjäger mit langer Anlaufzeit

Mattia Maggio sucht nach bewegten Jahren Glück beim FCN

Glücksmomente hat es im Fußballer-Leben des Mattia Maggio in den vergangenen Jahren nicht allzu viele gegeben. Am vergangenen Samstag war es mal wieder soweit.

Weiterlesen

SchoenthalerS. Schönthaler gleicht vor dem Wechsel zum 1:1 aus

FCN II - FV 09 Niefern  1 : 1  (1:1)

Mit 1:1 (1:1) trennte sich der FCN II vom FV 09 Niefern. Niefern ging früh durch Daniel Weiss (9.) in Führung, hatte kurz zuvor aber schon zwei dicke Chancen. In der Folge nahm der FCN II das Heft in die Hand und war die spielbestimmende Mannschaft.

Weiterlesen

MaggioLast-Minute-Treffer von Mattia Maggio

FCN - SC Teut. Watzenb.-Steinb.  2 : 1 (1:1)

Der FCN gewann sein Heimspiel gegen SC Teutonia Watzenborn-Steinberg mit 2:1 (1:1). Man hatte sich schon mit einem Remis abgefunden. Es lief die Nachspielzeit: Freistoß für den FCN. Timo Brenner schaltete gegen eine noch hadernde Gästeelf am schnellsten, bediente Claudio Bellanave, der den frei stehenden Mattia Maggio anspielte.

Weiterlesen

DSC06948So, um 17.00 Uhr: FCN U23 vs. FV 09 Niefern .. Infos aus der Landesliga Mittelbaden

U23 des FCN  im Derby gg. Niefern unter Druck

Es ist Derby-Time in der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Gleich zwei Pforzheimer Duelle stehen am 21. Spieltag auf dem Programm.

Weiterlesen

DSC05820D. Steidl: "Die Probleme sind meist hausgemacht. Profitum in der Regionalliga geht eigentlich nicht."

Regionalliga Südwest: Viele Clubs sind in der Schieflage

Die Insolvenzen und Überschuldungen zahlreicher Regionalligisten liegen nach Ansicht des zuständigen DFB-Vizepräsidenten Rainer Koch am Miss-Management der Vereine und nicht an der Struktur der Ligen.

Weiterlesen

  • logo-kleiner
  • logo ultrasports
  • logo-kunzmann
  • logo-rutronik
  • logo sparkasse2
  • logo volksbank
  • logo-foeller
  • logo ketterer 2016
  • logo ahg2
  • logo-srh
  • logo-gueldner
  • logo pz news
  • logo-systemedia
  • logo nike
  • logo dak
  • logo koehler 220
  • Logo Seifert Reister Schroth 200
  • logo autotreff
  • logo ensinger
  • logo hahn automobile
  • logo swp pforzheim
Fußball Club Nöttingen 1957 e.V.
Gleiwitzer Straße 28
75196 Remchingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Gestaltung und Programmierung: www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © FC Nöttingen 1957 e.V.

 

 

  • a Leo
  • aa Frau
  • Homburg4
  • HP Tor
  • MaFo FCN II Slidebar
  • 3 in lila neu
  • 2 HP
  • HP Anzeigentafel
  • Ulm Rudel 2
  • a Mafo
  • a tor niklas
  • Homburg5
  • hintergrundbild3
  • Slidebar
  • Homburg1
  • aa Felix
  • Homburg2
  • Jubel in gelb neu
  • Homburg3